Archiv für den Monat: Oktober 2020

Rottfahrt 2020 – Harz

Bei wunderschönen Wetter haben wir uns am Anker auf den Weg in den Harz gemacht. Die Planung der diesjährigen Rottfahrt war sehr anspruchsvoll, da durch die COVID-19-Pandemie viele Restriktionen einzuhalten waren.

Soviel vorab – alle Teilnehmer haben sich an die Regeln gehalten und sind gesund nach Hause gekommen.

Ankerrott on Tour

Unser erster Stopp war in Bad Harzburg, wo wir mit der Seilbahn und dann über dem Baumwipfelpfad den Harz zuerst erkundeten. Einige Schützenschwester und -Brüder ließen sich die Abfahrt ins Tal mit der Schwebebahn nicht entgehen – ein einzigartiges Erlebnis.

Nach sehr gutem 3-Gänge-Menü am Abend in unserem Hotel „Zum Harzer“ in Clausthal-Zellerfeld hat die Ankergemeinschaft genossen, endlich mal wieder zusammen sein zu dürfen.

Am nächsten Morgen, nach einem reichhaltigen Frühstück, hat uns der „Harzer Wanderkaiser“ durch den Harz geführt, viele kleine Stopps sowie die längeren Aufenthalte in Thale, u.a. am Hexentanzplatz und Quedlinburg, waren ein einzigartiges Ereignis bei Sonnenschein.
Am Abend wurde die sehr gute Küche in unserem Hotel mit einem weiteren 3-Gänge-Menü getestet und hat bravurös bestanden.
Der Sonntag wurde wiederum mit einem guten Frühstück begonnen und anschließend das nahegelegenen Bergbaumuseum besucht. Über Mittag hatten wir dann noch einen Aufenthalt im wunderschöne Goslar.

Mit vielen schönen Impressionen und tollen Unterhaltungen machten wir uns auf die Heimfahrt. Drei tolle Tage mit Kaiserwetter – da steht die nächste Rottfahrt zur Planung aus.

Ein dreifach donnerndes Anker auf … ⚓️
Bleibt gesund, herzliche Grüße Euer
Marco Rottführer/Hauptmann

Beitrag: M. Hasubski

weitere Fotos, hier